Die 3 größten Vorurteile der Zeitarbeit

Zeitarbeit ist eine sinnvolle Option für Arbeitssuchende und Arbeitgebende gleichermaßen. Doch selbst heutzutage ist Zeitarbeit oft noch mit einem negativen Image behaftet. Wir von Timebridge stehen Ihnen in der Region Ulm, Konstanz, Ravensburg, Lindau und Bad Waldsee als professioneller Personaldienstleister zur Seite. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie die Vorurteile zur Zeitarbeit ein für alle Mal hinter sich lassen können, um voll und ganz von ihren Vorzügen zu profitieren.

Frau sortiert Vorurteile von Zeitarbeit auf Klebezetteln

© Pixel-Shot – stock.adobe.com

Vorurteil 1: Die Zeitarbeit bietet nur wenig Sicherheit

Ein gängiges Vorurteil bei der Zeitarbeit ist stets, dass die Anstellung als Zeitarbeitnehmer und Zeitarbeitnehmerin nur wenig Sicherheit bietet. Schließlich deutet schon die Bezeichnung an, dass die Anstellung zeitlich begrenzt ist.

Dieses Vorurteil ist hartnäckig, aber völlig unbegründet. Denn als Zeitarbeiter und Zeitarbeiterin sind Sie bei Ihrem Personaldienstleister fest angestellt. Sie profitieren von einem unbefristeten Arbeitsverhältnis, das völlig unabhängig von Ihrem Einsatz beim Entleihunternehmen ist. Zwar ist Ihr Job beim jeweiligen Betrieb unter Umständen begrenzt. Doch selbst wenn Ihre Tätigkeit dort endet, werden Sie schon nach kurzer Zeit eine neue Aufgabe bei einem weiteren passenden Unternehmen erhalten. In der Zwischenzeit beziehen Sie weiterhin Ihre feste Bezahlung durch Ihren Personaldienstleister. Zeitarbeit bietet daher die gleiche Sicherheit wie eine „normale“ Anstellung auch.

Vorurteil 2: Zeitarbeitnehmende verdienen schlecht

Auch die vermeintlich schlechte Bezahlung ist ein gängiges Vorurteil der Zeitarbeit. Weiterhin sind viele Menschen der Meinung, dass nur schlecht ausgebildete Arbeiter und Arbeiterinnen im Zuge der Zeitarbeit vermittelt werden. Doch stattdessen gibt es Zeitarbeitsverträge für alle Ausbildungsschichten. Von ungelernten Berufen bis hin zu hoch ausgebildeten Fachkräften reicht hier die Spannbreite. Die Bezahlung richtet sich nach geltenden Tarifverträgen und ist daher der Bezahlung von direkt angestellten Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen gleichgestellt.

Bei einer Anstellung im Zuge einer Arbeitnehmerüberlassung (ANÜ) ist sogar gesetzlich geregelt, dass Sie nach neun Monaten die gleiche Bezahlung wie die übrigen Angestellten erhalten müssen. Ihre Rechte entsprechen im Großen und Ganzen denen der anderen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Das schlechte Image der Zeitarbeit in Bezug auf die Verdienstmöglichkeiten ist daher völlig unbegründet.

Vorurteil 3: Zeitarbeit ist schlecht für die Karriere

Zeitarbeit biete keinen Mehrwert für die Karrierechancen und könnte sogar hinderlich sein, denken viele Arbeitssuchende – und lehnen daher entsprechende Angebote oft kategorisch ab. Dabei erhalten Sie durch Zeitarbeit einen einfachen Einstieg in die Berufswelt. Insbesondere, wenn Sie lang arbeitssuchend waren oder gerade erst Ihren Abschluss in der Tasche haben, ist Zeitarbeit eine interessante Möglichkeit, in der Arbeitswelt Fuß zu fassen.

In folgenden Fällen kann Zeitarbeit für Sie besonders sinnvoll sein:

  • Sie wissen als Absolventin oder Absolvent nicht, welche Tätigkeit Ihnen liegt.
  • Sie möchten in Unternehmen einen Einblick erhalten, in denen eine Direktanstellung nur schwer möglich ist.
  • Sie möchten regelmäßig neue Aufgaben übernehmen.

Nicht wenige Fachkräfte konnten die Zeitarbeit als Einstieg in eine vielversprechende Karriere nutzen. Denn heutzutage ist es in vielen Firmen quasi unmöglich, einen Direkteinstieg zu schaffen. Durch die Anstellung in der Zeitarbeit können Sie Ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen, wichtige Erfahrungen sammeln und Netzwerke aufbauen. Somit stellt Zeitarbeit für viele ein Sprungbrett in eine spannende berufliche Laufbahn dar.

Fazit: Zeitarbeit ist besser als ihr Ruf

Die gängigsten Vorurteile der Zeitarbeit sind unbegründet. Dagegen bietet Ihnen die Zeitarbeit viele Vorteile, die Sie in einer gewöhnlichen Anstellung nicht genießen können. Beschäftigen Sie sich mit wechselnden Aufgaben und finden Sie heraus, was Ihnen am meisten Spaß macht. Zudem können Sie leicht ein breites Netzwerk aufbauen, dass Ihnen für Ihre Karriere sehr nützlich sein kann. Die Zeitarbeit eröffnet Ihnen so viele Chancen für eine erfolgreiche Zukunft.

Lassen Sie sich gerne von uns als Personaldienstleister in Ulm oder in unserer Niederlassung in Bad Waldsee persönlich beraten.